Startseite | Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung
Sie sind hier: Startseite // Schulhofgestaltung

Schulhofgestaltung

Unser Schulhof soll schöner werden - "vorher grau – nachher grün" !

Die Schüler, Eltern und Lehrer der Gallus-Schule wünschen sich einen naturnahen Schulhof -
Klettergelegenheiten, Wildblumen, Wasserspiele und Sitzecken direkt am WALKING TREFFPUNKT Grünberg.

Die bedarfsorientierte kindgerechte Umgestaltung soll der Verringerung aggressiven Verhaltens, der Verminderung von Schulunfällen,
dem Stressabbau und der Gesunderhaltung der Schüler und Lehrer dienen, sowie zu mehr Bewegung animieren.

Während der Projekttage im Januar 2013 fertigten alle Klassen vom 1.-9. Schuljahr im Unterricht Modelle unseres Traumschulhofes an.
Die Modelle wurden aus allen möglichen Materialien hergestellt (z. B. aus Natur-/Bastelmaterialien und Verpackungsmüll).
Man kann in den Modellen Kletterwände, Schaukeln, Wippen, Karussells, Rutschen, Sandkisten, Tunnels, Spielfelder für verschiedene Sportarten, Hügel, Wasserläufe, Wildblumenbeete, Gebüsch und Bäume bestaunen.
Am liebsten wären die Schüler sofort in ihre Modelle hinein gestiegen und hätten mit dem Spiel begonnen.

Wir danken den nachfolgend aufgeführten Personen und Institutionen für ihre bereits gewährte Unterstützung unseres Großprojekts:

- Schirmherr Herrn Bürgermeister Ide, Grünberg
- Vermessungsbüro Kalbhenn, Grünberg
- REWE Messerschmidt, Grünberg
- Ing. Bender, Grünberg
- Handarbeitskreis der ev. Frauenhilfe, Grünberg
- EDEKA Horst, Grünberg
- Lions Club, Laubach
- Firma Exner, Grünberg

Die Gallus-Schule und die "Vereinigung zur Förderung behinderter Kinder e. V." hofft, dass noch weitere Sponsoren bei der Umsetzung finanziell und tatkräftig mithelfen, damit unser NATUR-ERLEBNIS-SCHULHOF vielleicht mal so aussehen könnte: